Abstand

Benefiz-Veranstaltungen

 
 
Als hätte der Rotaract Club Rhein-Kreis Neuss geahnt, dass wir nach drei Jahren zum ersten Mal nicht genügend Helfer für den Reibekuchenstand auf dem Spekulatiusmarkt zusammen bekommen, veranstalteten sie am 16. November 2012 eine Benefiz-All you can eat - Reibekuchenessen im Restaurant Essenz in Neuss zugunsten von Cenicienta. Wir bedanken uns für 400 €!
 
Bild
Mit Ihrem Straßenfest am 2. September 2012 nahm die Albrecht-Dürer-Straße in Alt-Erkrath schon zum zweiten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit zum Anlass, Spenden für Cenicienta zu sammeln. Bei den beiden Nachbarschafts-festen kamen insgesamt 360 € zusammen. Vielen Dank an die Organisatoren und Teilnehmer!
 
BildDas Wochenende 16./17.06.2012 stand ganz im Zeichen von Cenicienta mit verschiedenen Aktivitäten am Niederrhein: samstags trödelten wir auf dem Gemeindefest der ev. Kirche Haffen-Mehr-Mehrhoog und sonntags verkauften wir auf dem Büchermarkt in Haffen zugunsten des Vereins. Leider war uns Petrus auch diesmal nicht gnädig, aber trotz des stundenlangen Regens (oder vielleicht gerade deshalb) konnten wir mit diesen beiden Veranstaltungen 295,40 € in die Kasse spülen.
 

Am 2. Adventswochenende 2011 verkauften wir inzwischen schon traditionell Reibekuchen auf dem Büttgener Spekulatiusmarkt. Ungemütliches Wetter mit Wind und Regen luden nicht gerade zu einem Weihnachtsmarktbummel ein, aber nach einem sehr schleppenden Samstag konnten wir am Ende und nach Abzug aller Auslagen immerhin doch noch 475,38 € für unsere Arbeit in Guatemala erwirtschaften
 
Am 1. Mai 2011 nahmen wir mit einem Trödelstand auf dem Spargelfest auf dem Bauernhof Bonnen in Neuss teil.
 
BildUnser Ziel aus 2009, mit der erneuten Teilnahme am Büttgener Spekulatiusmarkt und unserem Reibekuchenstand mehr als 500 Euro für die Vereinskasse zu verdienen, haben wir erreicht. Trotz Schnee und klirrender Kälte kamen viele hungrige Gäste, die oftmals auch bereit waren, den Reibekuchenpreis großzügig nach oben hin aufzurunden. Und so konnten wir am Ende des 2. Adventswochenendes 2010 ganze 629,55 Euro auf unser Vereinskonto einzahlen.
 
Bild
Am 27. November 2010 trödelten wir im Gare du Neuss einen ganzen Tag zugunsten des Vereins. Viele Mitglieder suchten ein paar besonders schöne Stücke ihrer Habe heraus, um diese unter dem Motto "Ein Schatz für unsere Schätze" für den guten Zweck zu verkaufen. Mit dieser Aktion konnten wir 374,66 Euro für unser Projekt sammeln.
 
BildAm 29. August 2010 feierte die Albrecht-Dürer-Straße in
Alt-Erkrath
ihr inzwischen schon zur Tradition gewordenes Mitmach-Straßenfest. Trotz etwas widriger Wetterbedingungen fanden sich mehr Gäste ein als noch im Vorjahr, und auch der Erlös von glatten 400 Euro überstieg sämtliche Erwartungen. Das Organisationsteam entschied sich auch diesmal, mit dem Geld unsere Arbeit in Guatemala zu unterstützen.
 
Schon zum 3. Mal seit Bestehen des Vereins versorgte unser Mitglied Elke Pralle die Arbeitskollegen mit selbst gebackenen Plätzchen und bat dafür um eine Spende. In diesem Jahr kamen dabei ganze 238 Euro zusammen.
 

Am 2. Adventswochenende 2009 gab uns die Interessengemeinschaft Büttgen die Möglichkeit, auf dem inzwischen schon traditionellen Spekulatiusmarkt  Reibekuchen zu verkaufen. Viele fleißige Helfer schälten Zwiebeln und Kartoffeln, schmückten die Hütte, wendeten Reibekuchen und klärten interessierte Kunden über die Entstehung und Arbeit unseres Projektes auf. Obwohl Petrus es mit uns allen nicht gerade gut meinte an diesen Tagen, konnten wir  - zusammen mit dem Erlös aus der Spendendose - dem Vereinskonto einen Betrag in Höhe von 483,74 € zuführen.
Das gilt es, im kommenden Jahr noch zu übertreffen!

 

Als Inhaberin Kathy Czaja am 5. Dezember 2009 zum letzten Mal in ihren Kinderbuchladen in Düsseldorf-Flingern einlud, kamen viele Besucher zusammen, um an der Versteigerung der letzten Spiele, Bücher und Dekomaterialien teilzunehmen. 50 % des Auktionserlöses spendete Kathy für unsere Arbeit und mit dem Inhalt der aufgestellten Spendendose kamen beachtliche 451,76 Euro zusammen. Wir danken allen Kindern und Erwachsenen, die sich eifrig beteiligt haben, und natürlich Kathy selbst für diese großzügige Geste.

 

Bild


Die Organisatorinnen des ersten Albrecht-Dürer-Straßenfestes, das am letzten Sommerferientag 2009 in Alt-Erkrath stattfand, überwiesen 350 Euro, die sie mit dem Erlös an den Verkaufsständen und einem Spendenaufruf zusammenbrachten. Eine tolle Idee!

 

Die Plätzchen-Aktion von unserem Mitglied Elke Pralle fand auch in der Vorweihnachtszeit 2008 statt. Mit steigender Popularität stieg auch der Erlös auf stolze 262,70 Euro.

 

In der Weihnachtszeit 2007 versorgte unser Mitglied Elke Pralle die Arbeitskollegen mit selbst gebackenen Plätzchen und bat dafür um eine Spende. Bei dieser Aktion kamen erfreuliche 142,47 Euro zusammen.

 

Bild
Seine private Geburtstagsfeier nahm unser Mitglied Carsten Schulz am 20. Oktober 2007 zum Anlass, die Werbetrommel für Cenicienta zu rühren.

 

BildTorsten von Nollendorf organisierte ein Kart-Rennen, an dem am 7. September 2007 acht Speditionen teilnahmen. Mit ihrer Hilfe und der Unterstützung von Helmut Pesch von der F1 Indoor Kartbahn in Krefeld kam ein Betrag in Höhe von 1.500 Euro zusammen.

BildVielen herzlichen Dank dafür!

jetzt online spenden

jetzt Mitglied werden

jetzt Spendendose bestellen

mehr...

 

 
  nach oben